Lehrtätigkeit

Technische Universität Dortmund

Seit vielen Jahren begleite ich Studierende auf ihrem Weg am Klavier. Mit dem Ziel, dass sie gleichermaßen kompetente und glückliche Pianistinnen und Pianisten werden, die ihr Wissen und ihre Begeisterung wiederum an ihre Schüler*innen weitergeben.

Technik & Ausdruck

Piano Masterclass

 Miteinander und voneinander zu lernen, ist das Wesen der Masterclasses. In der Regel sind es Tages- oder Wochend-Seminare. 
Die Teilnehmenden tragen die Werke vor, an denen sie arbeiten und wo mein Blick von außen und der Austausch mit den anderen Teilnehmer*innen motivierend und hilfreich ist. Die Atmosphäre ist aufbauend und wertschätzend. Und keinesfalls auf Konkurrenzdenken ausgerichtet.
Gearbeitet wird an technischen und musikalischen Themen, der Stärkung des künstlerischen Selbstverständnisses und an der Bühnenpräsenz.

Privatuntericht

Vom interessierten Laien bis hin zum Profi erstreckt sich der Kreis der Lernenden. Meine Unterrichtstätigkeit reicht von der Unterstützung beim häuslichen Musizieren bis hin zur optimalen Studien- und Wettbewerbsvorbereitung. 

Philosophie

"Wir können nur spielen, was wir uns auch vorstellen können."
"Wir können nur dann physisch frei spielen, wenn unser Geist es auch ist."

Diese Sätze möchte ich als Kernsätze meiner Arbeit beschreiben.
Als ich mit 15 Jahren begonnen habe, zu unterrichten, hatte ich schon wunderbare Vorbilder, die sicherlich meine eigene Arbeitsweise von Beginn an beeinflusst haben.

Zahlreiche Kurse und Fortbildungen haben meinen Weg in der Lehre immer klarer werden lassen. Und tun es immer noch.
Ich bin überzeugt, dass man nur nur gut unterrichten kann, wenn die eigene Begeisterung für das Musizieren und die innere Flamme nie nachlassen.
Ich bin getragen von der Annahme, dass jeder mir anvertraute musizierende Mensch ein künstlerisches Potential in sich trägt, das geweckt und gefördert werden kann und so zur individuellen Selbstaussage am Klavier führt.

Extrem spannend ist neben der mentalen und künstlerischen auch die "handwerkliche" Seite.
Ein Schwerpunkt meiner Arbeit liegt im Vermitteln einer von mir entwickelten besonderen "Technik-Methodik", die viele, bereits existierende "Schulen" einbezieht und praktikabel macht. Organische und angenehme, wie auch äußerst präzise Bewegungsabläufe helfen, technische und musikalische Hürden zu nehmen.